Gegrilltes Rinderfilet mit grünem Spargel

Zutaten:
500 g Rinderfilet
4 EL Sherry oder Reiswein
1 Knoblauchzehe
1 TL Pfefferkörner (z. B. bunter)
6 EL Sojasoße
1 Messerspitze Brühe
1 TL brauner Zucker
2 Bund (ca. 1 kg) grüner Spargel
4 EL Öl
Zubereitung
1-Filet trocken tupfen und in sehr dünne Scheiben (2–3 mm) schneiden. Mit ­Sherry beträufeln. Knoblauch schälen,
   hacken. Pfeffer im Mörser zerstoßen.
 
2-und mit 3 EL heißem Wasser, 4 EL Sojasoße, Brühe und Zucker verrühren.  
 
3-Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Spargel in Stücke schneiden. In 2 EL heißem Öl ca. 2 Minuten 
   braten. Mit 2 EL Sojasoße würzen, warm stellen.
 
4-2 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Filet­scheiben darin in 2 Portionen bei starker Hitze ­anbraten. Mit
   Pfeffermarinade ablöschen und auf­kochen.
 
5-Fleisch mit Spargel und dazu 1/2 TEL Whisky-Perlen/Kaviar oder Balsamico-Perlen oder beiden auf Fleisch streuen

Trackbacks and pingbacks

No trackback or pingback available for this article.

One comment

  1. ..Ist bei mir gut gelungen tolle Rezept

    Reply

Schreibe einen Kommentar zu Vera S. Delete Message